Attraktive Blumengestecke mit Mai-Blumen

RSS abonnieren: "Presseartikel zum Veröffentlichen"

Mai-Blumen und Mai-Kräuter

Attraktive Blumengestecke mit Mai-Blumen und Mai-Kräutern - fotografiert im Mai 2007 - auf mai-blumen.de
Astrid Dlugokinski-Thoma zaubert aus blühenden Küchenkräutern, Gartenblumen und wildem Blattwerk stimmungsvolle bis elegante - aber immer überraschende – Blumengestecke, und veröffentlicht diese Arbeit des ganzen Monats Mai 2007 auf
www.mai-blumen.de. Alle Fotos lassen sich gleich online bestellen.

Pressemitteilung, Kirchheim unter Teck, Juni 2007 |
Spaziergänger verbinden Waldmeister mit aromatischem Duft aus dem Unterholz; Feinschmecker verbinden Borretsch mit Gurkensalat; Kräuterexperten verbinden Thymian mit Hustensaft. Astrid Dlugokinski-Thoma verbindet diese drei Kräuter zusammen in einer Keramikvase zu einem stimmungsvollen Blumengesteck mit Bienenwachskerze.
Wer Schnittlauch bisher nur im Rührei kannte, wird vielleicht über die dekorativen rosa-lila Blütenkugeln staunen. Zusammen mit schmetterlingsähnlichen Salbeiblüten oder auch ganz allein in einer Fächervase thronen sie am Ende von grünen Schnittlauchschläuchen. In einem anderen Gesteck lassen sich dicke Clematisblüten in ein weiches Schnittlauchkissen plumpsen.
Im Garten schöpft der Blütenmonat Mai aus den Vollen. Maiglöckchen, Rosen, Akeleien, Spornblumen, Iris – alles, was schön blüht und noch besser duftet, findet seinen Platz auf dieser Seite: www.mai-blumen.de
Und das ist erst der Anfang, denn im nächsten Jahr gibt es wieder einen Mai mit frischen Blüten und neuen Blumengestecken.

 

Mai-Blumengestecke

Farbe

Besonders im Frühjahr und im Herbst fallen uns gelbe Blüten auf. Im Frühjahr sehnt man sich endlich wieder nach dem langen Winter nach der Sonne.

Gelbe Blumen

Golden wie die Sonne, eine Farbe zum auftanken. Gelb steht für Sonne. Es stärkt das Immunsystem und baut Hemmungen und Beziehungsängste ab.

Rote Blumen

Rot, die Farbe der Rosen, des Blutes und der Glut - hier ist alles drin. Rot als Farbe steht für Aktivität, Energie, Durchsetzungskraft, Lebensfreude, Sexualität und Liebe. Rot stärkt die Willenskr...

Orangene Blumen

Orange als Farbe steht für Optimismus, Heiterkeit, Erfolg, Grosszügigkeit, Zufriedenheit und Lebensenergie. Orangene Blumen im Mai:

Weisse Blumen

Weiss ist der Schnee, und damit ein Symbol für Kommen und Gehen. Weiss als Farbe steht für Reinheit, Ehrlichkeit, Klarheit, Unschuld, Wahrheit, Vollkommenheit und Unvergänglichkeit. Weiss stärkt be...

Blaue Blumen

Blau - Farbe von Himmel und Wasser. Blau als Farbe steht für Treue, Loyalität, Offenheit, Freiheit, Verantwortung und Respekt. Blau um uns herum beruhigt und entspannt. Es hilft auch bei Angst und ...

Lila Blumen

Purpur-Violett, die Farbe der Könige. Violett als Farbe steht für Erkenntnis, Spiritualität, Wandlung, Hingabe, Frieden und Zusammenhalt. Lila, die zarte Form von Violett, steht für Leichtigkeit, ...

Grüne Blumen

Grüne, grünbraune und grünbeige Blumen, Knospen und Blätter im Mai: Mohnknospen

Blumen

Maiblumen fangen normalerweise mit den Maiglöckchen an und hören mit Akeleien auf. Im Mai 2007 ist die Natur dieser Regel um Wochen voraus. Egal Blumen erfreuen immer, auch wenn sie sich nicht ...

Akelei

Akeleien sind beliebt bei Wildgartenfreunden. Sie vermehren sich sehr schnell und kommen jedes Jahr wieder - an allen möglichen Stellen des Gartens. Häufig blühen die neuen Akeleien in einer andere...

Borretsch

Borretsch von oben Der französische Name bourrache soll von einem alten Ausdruck für "haarig" oder "behaart" abgeleitet worden sein. Nicht nur gut beobachtet, sondern auch geschmeckt im Gurkensal...

Maiglöckchen

Maiglöckchen riecht man, bevor man sie sieht. Maiglöckchen sind superpünktlich. In dieser Hinsicht sind sie die Beamten unter den Blumen. Anfang Mai sind sie da - immer. Selbst im Frühjahr 2007, a...

Pfingstrose

Pfingstrosen gehören - botanisch gesehen - nicht zu den Rosen. Sie gehören zu der grossen Familie der Päonien. Sie sehen zwar ähnlich aus, haben auch eine Farbe von tief rosenrot über pink bis fas...

Rosen

Gibt es eine bekanntere Blume als die Rose? Wahrscheinlich nicht. Die einen kennen sie als holziges Blütengewächs mit über 360 Sorten, die anderen als Duftspenderin, für die nächsten ist sie der Inbegriff von Schönheit. Der Einfachheit ha...

Lauch

Schnittlauch - mehr als ein Gewürz mit Zwiebelduft. Auf die Idee, Schnittlauch für die Vase zu nutzen, werden jetzt hoffentlich viele Blumenfreunde kommen. ..

Tränendes Herz

Wer kennt nicht diese zarten rosa und hellblauen Blumen, die in der Regel im Mai blühen. Der Mai gilt als der Monat der Liebe. Paare finden sich und gehen wieder auseinander. Nicht umsonst heisst ...

Flieder

Fliederduft ist unverkennbar, noch bevor man ihn sieht Sträucher mit Pyramiden-Blüten in Weiss, lila, Violett, Purpur und sämtliche Farbnuancen dazwischen das erkennen wir sofort als Flieder.

Vasen? Vasen!

von Astrid Dlugokinski-Thoma: Gesteckvasen in verschiedenen Groessen und Glasuren. Diese Vasen lassen sich sehr leicht dekorieren. Fuer meine Gestecke verwende ich am liebsten einfache Gartenblumen...

Vasenobjekte

Lieben Sie das Einzigartige, Besondere, Individuelle? Schätzen Sie Feng Shui und Ikebana? Diese wertvollen Vasenobjekte erfüllen Ihre hohen Anforderungen und Bedürfnisse.

Kerzenhaltervasen

Wenn Sie an einem schön gedeckten Tisch gern Ihr Gegenüber nicht nur durch die Blume sehen wollen, sind die Kerzenhaltervasen genau richtig für Sie. Es geht so schnell - einfach Blumen von entsprechender Länge in die Schale legen. Ein paar Ranken...

Fächervasen

Gibt es in Ihrer Wohnung einen freien Platz, den Ihre Gäste immer im Blickfeld haben? Mit diesen Fächervasen können Sie imponieren. Suchen Sie für eine bestimmte Stelle ein dekoratives Element, das sich immer verändern kann? Fächervasen vergrössern...

Blumenringe

Lieben Sie weit ausladende Gestecke? Dann sind Blumenringe erste Wahl. In die Ringe werden die Blumen ins Wasser hineingelegt. Sie stehen so weit nach aussen, wie Sie es gerne möchten, oder wie es ...

Gesteckkugeln

Mit diesen Vasen wird Ihre künstlerische Ader geweckt. Lassen Sie also ruhig die Stängel schräg stehen und die Zweige überhängen. Die verschiedenen kleinen und grossen Löcher halten die Blätter u...

Tiere

Wo was wächst, gleich ist wer da, der's frisst. >>> Fortuna lächelt, doch sie mag nur ungern voll beglücken. Schenkt sie uns einen Blumentag, schenkt sie uns auch die Mücken. >>> Doch diese Angelegneheit bringt mich nicht aus dem Häuschen...

http://www.mai-blumen.de/vasen/vasen.php

Kurzprofil

Keramikmeisterin Astrid Dlugokinski-Thoma begann ihre Lehre 1973 bei Grete von Zaborsky im Bayerischen Wald und betrieb danach bis 2002 ihre Töpferwerkstatt an verschiedenen Orten. Ausser ihrer kreativen Arbeit unterrichtete sie in Volkshochschulen und gab Kurse in einer Klinik. Künstlerische Einzelstücke durchzogen diese aktiven drei Jahrzehnte. Ihr Lieblingswerkzeug war die Drehscheibe, auf der auch die Rohlinge für die meisten Montagen entstanden. Im ersten Jahrzehnt gestaltete sie Tierplastiken, Figuren und Vasenobjekte. Das zweite Jahrzehnt war geprägt von Gebrauchkeramik wie Schüsseln, Teeservices und Kachelöfen. Im dritten Jahrzehnt ihrer Keramikerlaufbahn beschäftigte sie sich mit Blumengefässen und Blumen-Steckkunst (Ikebana). Blumenstecken gehört auch heute noch zu ihren Lieblingstätigkeiten.
Dorle Knapp-Klatsch, Elke Wilkenstein und Gesine Bodenteich schreiben aus eigener Erfahrung von Frau zu Frau über die Interessen ihrer Generation. Für ihre Theaterrückblicke, Balletthinweise, Opernkritiken, Buchtipps, Filmrückblenden eröffneten sie das neue Kultur-Blog: http://www.8ung.info/
Alle Artikel enthalten sowohl Informationen als auch zahlreiche Fotos.
Natur
Erde ->
http://www.8ung.info/natur/erde
Flora ->
http://www.8ung.info/natur/flora
Wetter ->
http://www.8ung.info/natur/wetter

Dorle Knapp-Klatsch
gutentag@8ung.info

Direkter Link mit vielen Informationen und Fotos:
http://www.keramikkunst.de/vasen/faecher/faechervasen.php

Neue Presseartikel

Artikel-Download gegen Spende Neuer online Service von Musiktheater.8ung.info für geplagte Redakteure, die Kritiken, Rezensionen, Berichte für ihre Seiten suchen. Die Artikel dürfen für eine Gegenleistung sofort kopiert, herun...

„L’Enfant et les sortilèges“ im Opernstudio Nicht eben häufig wird diese Oper von Maurice Ravel - mit dem Libretto von Colette - aufgeführt, denn sie ist für großes Orchester komponiert, dauert aber nur eine Stunde. Das ist zu wenig für eine...

"Pinocchios Abenteuer" Gleich im neuen Jahr 2010 bringt die Stuttgarter Staatsoper eine aufwändige Inszenierung für Kinder heraus. Die Familienoper "Pinocchios Abenteuer" mit Musik von Jonathan Dove beeindruckt mit umfa...

„Teseo“ - mit drei Countertenören Besetzung mit drei Helden-Counter-Tenören. Die Oper "Teseo" von Georg Friedrich Händel wird in der Stuttgarter Staatsoper so aufgeführt, wie es früher einmal vorgesehen und üblich war. Die männl...

Improvisierte Plätzchenbäckerei Backen ist besonders vor Weihnachten sehr beliebt, denn Plätzchenduft gehört einfach zur Adventszeit und hat schon so manchen Hausgenossen in die Küche gezogen. Eine gute Nachricht für alle jungen...

„Barbier von Sevilla“ - Dauerbrenner in Stuttgart Dauerbrenner an der Stuttgarter Oper. Die Inszenierung von Beat Fäh wirkt auch nach der 100. Vorstellung taufrisch. Seit der Premiere 1993 steht der "Barbier von Sevilla" von Gioachino Rossini jed...

Neue Frischkäserezepte – von Chicorée bis Kaki Neue Frischkäserezepte von Chicorée bis Kaki-Frucht. Gleich zu Frühstück einen gesunden Brotaufstrich geniessen mit Obst und Gemüse der Saison. Das schmeckt nicht nur, sondern bietet den besten...

Rosenkavalier in Stuttgart – Musik, Kostüme, Bühne Extraordinäre Sänger, Kostüme, Bühnenbild - ordinäre Inszenierung. Ausführliche Besprechung des "Rosenkavaliers" am Stuttgarter Staatstheaters auf Musiktheater.8ung.info, dem Magazin für und von F...

“Lucia di Lammermoor“ in Stuttgart Gleich mit der ersten Premiere der Spielzeit 2009/2010 legt die Stuttgarter Staatsoper einen herausragenden Start hin mit "Lucia di Lammermoor , der Belcanto-Oper von Gaetano Donizetti unter der mu...

Neues Frischkäse-Rezept-Blog - mit aktuellen Köstlichkeiten der Saison. Elke Wilkenstein entwickelt ein neues Frischkäse-Rezept, fotografiert den Werdegang von den Naturprodukten bis zum fertigen Leckerbissen und stellt es onl...

Weitere Presseartikel

http://www.mai-blumen.de/vasen/objekte/vasenobjekte.php

Linktipp des Tages:

Welche Steine haben Ihre Lieblingsfarbe?
Lieblingsfarbe Weiss
Weiß ist meine schönste Farbe, weil man darin alle Regenbogenfarben wiederfindet ...


Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt knackig-frisch.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von knackig-frisch.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse