Frisch vom Markt

RSS abonnieren: "Presseartikel zum Veröffentlichen"

Frisch vom Markt

Malerisches Angebot an frischen Tomaten, Bohnen

und Gurken

Was fasziniert an den Verkaufsständen unter freiem Himmel oder in den extra dafür gebauten Markthallen? www.8ung.info - das Magazin für Nischenthemen – geht der Sache mit einer bekennenden Marktbesucherin auf den Grund. Berichte mit vielen Informationen und Fotos.

Pressemitteilung, Kirchheim/Teck, Februar 2009 |
Märkte gab und gibt es in allen Ländern, Städten, Dörfern und sogar am Strassenrand. Einige – wie zum Beispiel der Viktualienmarkt in München oder der Hamburger Fischmarkt - erreichen Berühmtheit auch über ihren Standort hinaus.
Das Angebot auf dem Markt besticht durch die Vielfalt, die sich noch von Region zu Region unterscheidet. Zur Apfelzeit bieten die Obstbauern und Gartenbesitzer wahrscheinlich gleich viele Apfelsorten an, aber im Norden entdeckt man andere Sorten als im Süden. Viele dieser Obst- und Gemüsesorten gelangen nur auf den Wochenmarkt und werden ausschliesslich hier verkauft, denn derart kleine Mengen reizen keine Supermarktkette.
Wochenmärkte sind Goldgruben für Käse-Kenner, Fisch-Liebhaber, Seltene-Apfelsorten-Durchschmecker. Dort warten viele regionale Spezialitäten auf ihre Entdeckung. Ein Markt lebt mit den Jahreszeiten, obwohl es doch inzwischen Erdbeeren das ganze Jahr gibt. Stimmt! Aber wer weiss noch, wie gut die reifen Erdbeeren schmecken, die frisch vom Beet geerntet werden und noch am gleichen Tag auf den Markt kommen? Genau so geht es mit vielen anderen Dingen. Weidenkätzchen und Forsythien bestimmen den Frühling, Mistelzweige den Winter. Die Spargelsaison hört schlagartig mit dem 24. Juni auf – dem Johannistag. Wie die Zugvögel kommen und gehen spezielle Marktbeschicker. Nach ihnen könnte man „den (Markt)Kalender stellen“.
Überdachte Märkte, in rustikalen bis exquisiten Markthallen, schützen Kunden und Ware vor übermässigen Witterungseinflüssen wie Sonneneinstrahlung, Kälte, Wind und Regen. Einige - wie die Stuttgarter Markthalle - mauserten sich zu überregionalen Besonderheiten. Ein Rundgang durch das anspruchsvolle Warenangebot in historischer Architektur kurbelt Augen, Nase und Zunge an.
Marktfrauen-Geschichte(n) runden das Markt-Kapitel ab - ein absolutes MUSS in einem Magazin, das sich besonders an Frauen ab 50plus wendet, die zu den treuesten Marktbesucherinnen gehören.
Direkter Link: http://www.artikel-archiv.8ung.info/markt/frisch.php

 

Frisch vom Markt

Selbsterzeuger

Das Angebot auf dem Markt besticht durch die Vielfalt, die sich noch von Region zu Region unterscheidet. Zur Apfelzeit bieten die Obstbauern und Gartenbesitzer wahrscheinlich gleich viele Apfelsorten an, aber im Norden entdeckt man andere Sorten als im Süden. Viele dieser Obst- und Gemüsesorten gelangen nur auf den Wochenmarkt...

Spezialitäten

Es müssen nicht immer "Modefische" wie Lachs oder Thunfisch sein. Auch die seit der Antike geschätze Dorade ist sehr schmackhaft. Ebenso "alt" in der Herstellungsart ist das von Genussspechten geschätzte Steinofenbrot. Wochenmärkte sind Goldgruben für Käse-Kenner, Fisch-Liebhaber, Seltene-Apfelsorten-Durchschmecker...

Marktfrauen

Kirchheimer Marktfrauen sind freundlich, kompetent, attraktiv und vor allen Dingen fotogen. Marktfrauen haben ihre eigenen Geschichten - jede eine andere.

Jahreszeit

Erdbeeren gibt es doch das ganze Jahr! Stimmt! Aber wissen Sie auch noch, wie gut die reifen Erdbeeren schmecken, die frisch vom Beet geerntet werden und noch am gleichen Tag auf den Markt kommen? ...

Markthalle

Markthallen schützen Kunden und Ware vor übermässigen Witterungseinflüssen wie Sonneneinstrahlung, Kälte, Wind und Regen. Einige mauserten sich zu überregionalen Besonderheiten. Anspruchsvolles Warenangebot in historischer Architekt ...

Steinofenbrot

Schliessen Sie bitte einmal die Augen und öffnen dafür Ihre Nasenflügel. Fertig? Gut. Nun stellen Sie sich vor, wie frisch gebackenes Brot duftet. Auf schwäbisch heisst riechen "schmecken". Nirgendwo wäre dieses Tätigkeitswort angebrachter als bei Brot. Besonders bei knackiger Kälte "schmeckt" man das frisch gebackene Brot über den ganzen Markt...

Frisch vom Bauern um die Ecke

Das Angebot auf dem Markt besticht durch die Vielfalt, die sich noch von Region zu Region unterscheidet. Zur Apfelzeit bieten die Obstbauern und Gartenbesitzer wahrscheinlich gleich viele Apfelsorten an, aber im Norden entdeckt man andere Sorten als im Süden. Viele dieser Obst- und Gemüsesorten gelangen nur auf den Wochenmarkt und werden ausschliesslich ...

Champignons & Co - Zuchtpilze frisch vom Markt

Ganzjährig - auch im Winter - wächst ein gesundes heimisches Gemüse. Es kommt Sommer wie Winter frisch auf den Markt und sollte schnell verbraucht werden. Was ist das? „Ein armer Tropf, hat einen Hut und keinen Kopf, nur einen Fuß und keinen Schuh.“ Nein, es ist weder der Züchter noch der Marktverkäufer – gemeint ist ganz einfach der Pilz. Pilze aus heimischer Zucht wachsen ganzjährig in feuchten ...

Regionale Besonderheiten

„Hausgebrannter Schnaps auf dem Wochenmarkt. Wo gibt’s denn so was?“ Hein Köster aus Husum bekommt Kulleraugen beim Anblick von zehn Sorten hochprozentiger Obstbrände auf dem Schwarzwälder Wochenmarkt. Ebenso ergeht es Barbara Wolfacher vor einem tablettartigen Holztisch auf dem Nordfriesen ...

Direkt aus der Erdmiete

So eisig kann das Wetter gar nicht sein, daß dieser Landwirt nicht seinen Stand auf dem Kirchheimer Wochenmarkt aufschlägt. Für ihn gibt es kein schlechtes Marktwetter, es gibt nur unangepasste Kleidung. Das gilt ebenso für die daheim gebliebenen Kunden. Sogar im Winter bietet er immer frisches Gemüse an, selbst wenn es Supermarktkunden ...

Käsespezialitäten

"Ich bin Marktfrau!" erklärt sie entschieden, als ich sie nach ihrem Beruf frage. Sie liebt ihre Arbeit, und das merkt jeder. Käsespezialitäten sind für sie Beruf und Berufung. Unter Feinkost möchte sie sich nicht einordnen, denn sie verkauft nur Käse, nicht noch Salate oder anderes. Die Betonung liegt nicht auf "nur" Käse, sondern auf ...

Dorade mit Rezept

Schon wieder kann ich mich nicht entscheiden. Nein, nicht was sie denken. Hier geht es weder um Schuhe noch um Hüte - es geht um einen ganz bestimmten Fisch. Dieser Fisch muss zu meinen gerade gekauften ersten Mairübchen dieses Jahres passen. Dunkelrote Thunfisch-Steaks oder hellroter Lachs ...

Dekorative Artischocken

Wer gern Abwechslung auf seinem Speiseplan mag, findet auf dem Markt immer etwas Neues, selbst wenn in unseren Breiten draußen in den Gärten und auf den Feldern nichts wächst. In südlichen Gegenden reifen schon Gemüse, wenn bei uns erst langsam das Gras grün wird. Beim “Italiener”, “Türken”, “Spanier” bekommen Sie vorzugsweise Waren aus deren Heimat. Das hat viele Vorteile: Die kennen sich sehr gut aus mit wärmeliebenden Feld-Früchten, die uns traditi...

Kirchheimer Maktfrau

Das ist bekannt im ganzen Land Kirchheimer Marktfrauen sind freundlich, kompetent, attraktiv und vor allen Dingen fotogen. Das weiss auch Ministerpräsident Öttinger. Am 11. März 2006 verlegte er seinen Samstagseinkauf kurzerhand nach Kirchheim.

Soziales Engagement

Eine Frau engagiert sich Sie sammelte für die Tsunami-Opfer und ging dabei mit gutem Beispiel voran. Das eingenommene Hartgeld wanderte in die Spendenbüchse. Verschiedene Projekte Heute macht sie auf Indianer aufmerksam. Beidseitig ist der Verkaufswa...

Weidenkätzchen zur Dekoration

Weidenkätzchen gehören traditionell in jeden (Vor)Osterstrauß. Die Tage werden länger, die Natur grüner, Frühlingsgefühle kommen auf und alles zusammen erhöht die Vorfreude auf das Fest. Nach alter Sitte werden auch bemalte, ausgeblasene Eier als Farbtupfer an die Zweige gehängt. Oft werden Weiden und junge Birken - mit ihren gelben, hängenden Blüten – kombiniert. Leider reagieren heutzutage ...

Saison für Obst, Gemüse, Blumen...

Erdbeeren gibt es doch das ganze Jahr! Stimmt! Aber wissen Sie auch noch, wie gut die reifen Erdbeeren schmecken, die frisch vom Beet geerntet werden und noch am gleichen Tag auf den Markt kommen? Genau so geht es mit vielen anderen Dingen. Weidenkätzchen und Forsythien bestimmen den Frühling, Mistelzweige den Winter. Die Spargelsaison hört schlagartig mit dem 24. Juni auf – dem Johannistag ...

Osterglocken

Narzisse heißt sie, man nennt sie auch Osterglocke, und sie blüht pünktlich zu Ostern. Man könnte den Kalender nach ihr stellen, selbst im Jahr 2008, mit seinem frühen Ostertermin am 23. März. Laut Aussagen von Kalenderfachleuten soll keiner von uns in den nächsten hundert Jahren ein so frühes Ostern erleben. Aber die Osterglocke blüht, zumindest im Südwesten der Republik. Für das Einläut...

http://www.artikel-archiv.8ung.info/markt/frisch.php

Kurzprofil

www.8ung.info - das Magazin für Nischenthemen, wendet sich besonders an Frauen der Generation 50plus. In diesem Alter muss keine Frau mehr einer Mode hinterher laufen, denn sie hat schon alle ausprobiert.
Dorle Knapp-Klatsch, Elke Wilkenstein und Gesine Bodenteich schreiben aus eigener Erfahrung von Frau zu Frau über die Interessen ihrer Generation. Zum Thema Wohlbefinden, Genuss, Rezepte eröffneten sie neue Blogs. Alle Artikel enthalten sowohl Informationen als auch zahlreiche Fotos.
Essen & Trinken
Schlank und fit -
http://www.8ung.info/frauenthema/fit-schlank-gesund
Intuitiv kochen -
http://www.8ung.info/intuitiv-kochen/essen-trinken
Hier schmeckt es -
http://www.8ung.info/lebensstil/hier-schmeckt-es
Genuss -
http://www.8ung.info/intuitiv-kochen/essen-genuss
Küchen -
http://www.8ung.info/intuitiv-kochen/kuechen
Wochenmarkt -
http://www.8ung.info/intuitiv-kochen/wochenmarkt

Elke Wilkenstein
gutentag@8ung.info



Neue Presseartikel

Artikel-Download gegen Spende Neuer online Service von Musiktheater.8ung.info für geplagte Redakteure, die Kritiken, Rezensionen, Berichte für ihre Seiten suchen. Die Artikel dürfen für eine Gegenleistung sofort kopiert, herun...

„L’Enfant et les sortilèges“ im Opernstudio Nicht eben häufig wird diese Oper von Maurice Ravel - mit dem Libretto von Colette - aufgeführt, denn sie ist für großes Orchester komponiert, dauert aber nur eine Stunde. Das ist zu wenig für eine...

"Pinocchios Abenteuer" Gleich im neuen Jahr 2010 bringt die Stuttgarter Staatsoper eine aufwändige Inszenierung für Kinder heraus. Die Familienoper "Pinocchios Abenteuer" mit Musik von Jonathan Dove beeindruckt mit umfa...

„Teseo“ - mit drei Countertenören Besetzung mit drei Helden-Counter-Tenören. Die Oper "Teseo" von Georg Friedrich Händel wird in der Stuttgarter Staatsoper so aufgeführt, wie es früher einmal vorgesehen und üblich war. Die männl...

Improvisierte Plätzchenbäckerei Backen ist besonders vor Weihnachten sehr beliebt, denn Plätzchenduft gehört einfach zur Adventszeit und hat schon so manchen Hausgenossen in die Küche gezogen. Eine gute Nachricht für alle jungen...

„Barbier von Sevilla“ - Dauerbrenner in Stuttgart Dauerbrenner an der Stuttgarter Oper. Die Inszenierung von Beat Fäh wirkt auch nach der 100. Vorstellung taufrisch. Seit der Premiere 1993 steht der "Barbier von Sevilla" von Gioachino Rossini jed...

Neue Frischkäserezepte – von Chicorée bis Kaki Neue Frischkäserezepte von Chicorée bis Kaki-Frucht. Gleich zu Frühstück einen gesunden Brotaufstrich geniessen mit Obst und Gemüse der Saison. Das schmeckt nicht nur, sondern bietet den besten...

Rosenkavalier in Stuttgart – Musik, Kostüme, Bühne Extraordinäre Sänger, Kostüme, Bühnenbild - ordinäre Inszenierung. Ausführliche Besprechung des "Rosenkavaliers" am Stuttgarter Staatstheaters auf Musiktheater.8ung.info, dem Magazin für und von F...

“Lucia di Lammermoor“ in Stuttgart Gleich mit der ersten Premiere der Spielzeit 2009/2010 legt die Stuttgarter Staatsoper einen herausragenden Start hin mit "Lucia di Lammermoor , der Belcanto-Oper von Gaetano Donizetti unter der mu...

Neues Frischkäse-Rezept-Blog - mit aktuellen Köstlichkeiten der Saison. Elke Wilkenstein entwickelt ein neues Frischkäse-Rezept, fotografiert den Werdegang von den Naturprodukten bis zum fertigen Leckerbissen und stellt es onl...

Weitere Presseartikel

Linktipp des Tages:

Ein orangener Sonnenuntergang verkündet einen schönen neuen Tag.
Orangerot ist die Farbe der Aktiven und der Optimisten...


Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt knackig-frisch.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von knackig-frisch.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse