Lebenswege von Reisenden enden am 18.8.2005

RSS abonnieren: "Presseartikel zum Veröffentlichen"

Lebenswege von 6 Bahnreisenden enden am 18.8.2005

Kinder, wie die Zeit vergeht...

Wiederbelebung erwünscht
(adlugo) Warten ist langweilig. Lesen vertreibt die Zeit, schreiben ebenfalls. Geschichten von Dorle Knapp-Klatsch aus der Reihe „Wartezimmergeschichten“ zum Lesen und Weiterspinnen, veröffentlicht www.8ung.info - dem Magazin für Nischenthemen. Eine Sammlung mit Fotos von sechs „Biografien am Ende einer Zugfahrt“, ausgelagert nach www.artikel-archiv.8ung.info .

Kirchheim unter Teck | Eine Zugfahrt von Stuttgart nach Flensburg dauert mehrere Stunden. Diese Zeit vertreiben sich Reisende mit aus-dem-Fenster-schauen. Andere halten ihr Handy am Ohr, ihre Bekannten und nicht zuletzt die Mitreisenden auf dem Laufenden. Auch Lesen ist ein beliebter Zeitvertreib.
Dorle Knapp-Klatsch verbringt ihre Zeit gern mit phantasieren, fabulieren, schreiben.
So geschehen am 18.8.2005, als Mitreisende, Wartende, Ausflügler, Urlauber sie dazu anregen, deren Lebensgeschichte kurz und knapp aufzuschreiben. Diese Personen existieren in Wirklichkeit. Sie begegnen ihr auf dem Gang zum Speisewagen, sitzen draussen auf dem Bahnsteig oder am Ende des Grossraumabteils. Sie gibt diesen liebenswürdigen Persönlichkeiten ein Geburtsdatum, einen Namen und einen Lebenslauf.
Wie mag es ihnen jetzt ergehen?
Hildegard wirft noch einen Blick zurück, bevor sie in Uelzen in den Zug nach Dannenberg einsteigt. Organisiert Sie wieder eine Demonstration?
Harry sitzt am Ende des Wagens vor seinem Laptop. Er spielt konzentriert ein Computerspiel, unterhält sich mit seinem Gegenüber und schaut jedes mal den Vorübergehenden interessiert nach - ein guter Beobachter. Findet er bei all seinen vielen Talenten einen Beruf, der ihn ausfüllt?
Liese und Lotte, die beiden Schwestern im Geiste, ergänzen sich gegenseitig zuvorkommend-liebevoll. Ein Blick genügt, schon packt die eine das Stullenpaket aus und die andere breitet zwei Papierservietten auf den Klapptischchen aus. Was erleben Sie bei ihrem nächsten gemeinsamen Opernbesuch?
Katinka, die Verträumte, sitzt da mit einem Lächeln auf dem Gesicht; schaut zwar zum Fenster hinaus, aber in Wirklichkeit in sich hinein. Findet sie ihren Prinzen?
Wie geht es Benni, dem fröhlichen kleinen Kerlchen mit dem Downsyndrom?
... und erst Patrizia!!!
Straffer Überblick:
http://www.artikel-archiv.8ung.info/geschichten/kurz.php

 

Kurze Geschichten


Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; RSSFeed has a deprecated constructor in /home/www/aprilblumen.de/links/presseartikel/w2dpluginrssreader.php on line 11
Abenteuer Popoapfel

Welches Erlebnis als Abenteuer einzustufen ist, merkt man erst hinterher, wenn Zähneklappern und Herzklopfen nachlassen. Dabei fing alles sooo harmlos an.

Gold für Olga - ein Traum

Für die Fantasie. Von Herzen. Dieses Märchen erzählt von einem Tanzlehrer, der vom klassischen Ballett träumt seine Traum-Ballerina in Sibirien findet - leider ist das Heimweh stärker...

Steine auf meinem Weg

Eine gute Figur ohne Diätplan, alles Essen was schmeckt und attraktives Aussehen diese Frau verrät ihr Geheimnis. Mit Heilsteinen geht es ganz einfach ;-)

Übung macht die Meisterin

Frau Langstrumpf trainiert für ein Gewinnspiel in einer Fernsehserie und muss sich konzentrieren. Dafür ist der Geräuschpegel zu hoch. Wenig umweltfreundlich, aber effizient, erreicht sie ihr Ziel.

Lorbeer, süss wie Pralinen

Auch unsportliche Frauen 50plus können bei Sportveranstaltungen wie Fußball-Weltmeisterschaften zu Ruhm, Ehre und öffentlicher Beachtung gelangen.

Klobulus

Wer in Stuttgart mal muss, der braucht 30 Cent - aber passend. So stand es am Samstag, den 20.8.05 im Teckboten und räumt mit dem Vorurteil auf, dass das Leben die skurrilsten Geschichten schreibt....

Morgenrituale

Mobbing am Arbeitsplatz erfreut sich steigender Beliebtheit. Wer Kollegen hat, in Immobilien-Firma, Kompost-Anlage, Anstalt des öffentlichen Rechts, Regenschirm-Fabrik, Miederwaren-Geschäft, gut s...

LadisLaus Lapprich

LadisLaus Laprich wird besonders auf ältere Töpferinnen angesetzt, die sich fragen, warum sie so viel Geld in die Berufsgenossenschaft einzahlen müssen und am Ende doch nichts von den versprochenen Leistungen bekomm...

Ramona Raffke

Nicht jeder kann sich seinen Beruf nach Neigung aussuchen, aber es gibt genug Möglichkeiten, sich die Rivalen in der Arbeitswelt vom Hals zu schaffen. Das verschafft Befriedigung und Lustgefühle de...

Willi Wichtig

färbt sich die Haare, labert alle voll und will unbedingt den jungen Frauen imponieren. Es klappt auf Anhieb nur selten, denn er benutzt ein aufdringliches Rasierwasser mit Moschusduft. Willi Wicht...

Patrizia von Aubach-Sickenberg

Patrizia ist schon was Besonderes. Eine Adlige mit legendären Kochkünsten, die von ihrem Vater einen Konzertsaal zum Geburtstag geschenkt bekommt und sich elegante Kleider von der Dorf-Schneiderin ...

Harry Lüttholm

Harrys Kindheit und Entwicklung ist geprägt von Berufswünschen aller Art: Privatdetektiv, Ornithologe, Eisverkäufer, Seebär, Pirat, Gentechniker, Hubschrauberpilot, Rettungsflieger. Was wird sein B...

Benni Banz

Vom Sorgenkind zum Wonneproppen so sieht die Geschichte vieler behinderter Kinder aus. Wer wird ihn in Zukunft fördern?

Hildegard Wohlfeil

Von der Admirals-Tochter aus Königsberg zur Anti-Atomkraft-Aktivistin in Gorleben und was sonst noch dazwischen liegt.

Katinka Kutzleber

Pubertät bei Mädchen ein schöner Traum Gibt es ein Leben vor den Ferien im Reiterhof, dem Traumprinz auf seinem feurigen Pferd, Prinzessinnen-Kleidern?

Liese und Lotte

Liese und Lotte unternehmen viel zusammen und haben oft auch die gleichen Eindrücke. Eine ist blind, die andere taub - wer ist was?

http://www.artikel-archiv.8ung.info/geschichten/kurz.php

Kurzprofil

www.8ung.info - das Magazin für Nischenthemen, wendet sich besonders an Frauen der Generation 50plus. In diesem Alter muss keine Frau mehr einer Mode hinterher laufen, denn sie hat schon alle ausprobiert.
Dorle Knapp-Klatsch, Elke Wilkenstein und Gesine Bodenteich schreiben aus eigener Erfahrung von Frau zu Frau über die Interessen ihrer Generation. Für ihre Theaterrückblicke, Balletthinweise, Opernkritiken, Buchtipps, Filmrückblenden eröffneten sie das neue Blog:
http://www.8ung.info/
Alle Artikel enthalten sowohl Informationen als auch zahlreiche Fotos.
Kulturblogs:
Buchtipps -
http://www.8ung.info/kultur-kunst/buch-kritik
Kinofilm -
http://www.8ung.info/kultur-kunst/film
Kunsthandwerk -
http://www.8ung.info/kultur-kunst/kunsthandwerk
Ballett -
http://www.8ung.info/musik-theater/ballett
Bayreuther Festspiele -
http://www.8ung.info/musik-theater/festspiele/bayreuth
Kurzinhalt von Opern und Theaterstücken -
http://www.8ung.info/musik-theater/inhalt
Musical -
http://www.8ung.info/musik-theater/musical
Oper -
http://www.8ung.info/musik-theater/oper-kritik
Schauspiel -
http://www.8ung.info/musik-theater/schauspiel
Frauenkultur -
http://www.8ung.info/frauenthema/frauenkultur
Mann oh Mann -
http://www.8ung.info/lebensstil/mann-oh-mann

Dorle Knapp-Klatsch
gutentag@8ung.info

Neue Presseartikel

Artikel-Download gegen Spende Neuer online Service von Musiktheater.8ung.info für geplagte Redakteure, die Kritiken, Rezensionen, Berichte für ihre Seiten suchen. Die Artikel dürfen für eine Gegenleistung sofort kopiert, herun...

„L’Enfant et les sortilèges“ im Opernstudio Nicht eben häufig wird diese Oper von Maurice Ravel - mit dem Libretto von Colette - aufgeführt, denn sie ist für großes Orchester komponiert, dauert aber nur eine Stunde. Das ist zu wenig für eine...

"Pinocchios Abenteuer" Gleich im neuen Jahr 2010 bringt die Stuttgarter Staatsoper eine aufwändige Inszenierung für Kinder heraus. Die Familienoper "Pinocchios Abenteuer" mit Musik von Jonathan Dove beeindruckt mit umfa...

„Teseo“ - mit drei Countertenören Besetzung mit drei Helden-Counter-Tenören. Die Oper "Teseo" von Georg Friedrich Händel wird in der Stuttgarter Staatsoper so aufgeführt, wie es früher einmal vorgesehen und üblich war. Die männl...

Improvisierte Plätzchenbäckerei Backen ist besonders vor Weihnachten sehr beliebt, denn Plätzchenduft gehört einfach zur Adventszeit und hat schon so manchen Hausgenossen in die Küche gezogen. Eine gute Nachricht für alle jungen...

„Barbier von Sevilla“ - Dauerbrenner in Stuttgart Dauerbrenner an der Stuttgarter Oper. Die Inszenierung von Beat Fäh wirkt auch nach der 100. Vorstellung taufrisch. Seit der Premiere 1993 steht der "Barbier von Sevilla" von Gioachino Rossini jed...

Neue Frischkäserezepte – von Chicorée bis Kaki Neue Frischkäserezepte von Chicorée bis Kaki-Frucht. Gleich zu Frühstück einen gesunden Brotaufstrich geniessen mit Obst und Gemüse der Saison. Das schmeckt nicht nur, sondern bietet den besten...

Rosenkavalier in Stuttgart – Musik, Kostüme, Bühne Extraordinäre Sänger, Kostüme, Bühnenbild - ordinäre Inszenierung. Ausführliche Besprechung des "Rosenkavaliers" am Stuttgarter Staatstheaters auf Musiktheater.8ung.info, dem Magazin für und von F...

“Lucia di Lammermoor“ in Stuttgart Gleich mit der ersten Premiere der Spielzeit 2009/2010 legt die Stuttgarter Staatsoper einen herausragenden Start hin mit "Lucia di Lammermoor , der Belcanto-Oper von Gaetano Donizetti unter der mu...

Neues Frischkäse-Rezept-Blog - mit aktuellen Köstlichkeiten der Saison. Elke Wilkenstein entwickelt ein neues Frischkäse-Rezept, fotografiert den Werdegang von den Naturprodukten bis zum fertigen Leckerbissen und stellt es onl...

Weitere Presseartikel

Linktipp des Tages:

Onyx, Edelstein der Kraft und Stärke
Schwarz als Farbe steht für Distanz, Verborgenheit, Unwissenheit, Würde, Eleganz und Sicherheit.
Onyx ist ein Lieblingsstein der Wintertypen...


http://www.8ung.info/presseartikel/lebenswegesechsbahnreisendeenden.php

Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt knackig-frisch.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von knackig-frisch.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse